Willkommen im Keller von Dreadful Gate Productions...

Hier findest Du frühe Web-Experimente aus der Zeit, als wir die Webcomics noch Online-Comics genannt haben... html-Comics, die sich nicht in das Schema eines ComicPress-Blogs pressen lassen... alte Serien, die ich eingestellt und/oder noch nicht wieder reaktiviert habe... die Galerie von 2004, deren Exponate zwar zum guten Teil inzwischen auch im Portfolio zu sehen sind, die aber inzwischen selber zum Exponat geworden ist.... sowie einen meiner allerersten Comics überhaupt!

Viel Spaß beim Stöbern!

Serien und Bereiche

Reception Man

HTML-Comics mit dem Schlaflosen Retter.


Maximiliam Efeu

Die Comicstrips über den sympathischen, aber etwas weltfremden Verlierer Max Efeu erschienen von 1987 bis 1990 im Bremer Mitteilungsblatt PSOIDO und später ausschnittsweise in PANEL. DREADFUL GATE zeigt die ersten und die besten Folgen.

Graf X

Miniseite mit Hintergrundinfos und dem Making-Of zum "Helden aus der Zukunft in der Vergangenheit" (die Comics selber gibt es bei Graphixx.


Galerie Jähling

Den Begriff "Online-Galerie" einmal ernst genommen. Tritt ein, schau dich um...

Oneshots

Lest mehr Comics!

Denn Comics sind gut für die Entwicklung, gut fürs Denken und gut für die Fantasie. Hier eine kleine Illustration.

Jähling über SUPERHELDEN!

Ausschnitt aus dem PLOP-Zeichnerinterview (aus PLOP 71). Mit Andreas Alt (Frage)
Preview September 2004, 5 Seiten, je ca. 40kb.

jählingüberplop

Mein Beitrag zur PLOP-Sonderbeilage "Überplop".
Erstveröffentlichung Oktober 2003, 3 Seiten, je ca. 70kb.

Skip Intro

Hast Du auch die Nase voll von überflüssigen Intro-Seiten, die man nicht überspringen kann? Ich hatte auch so eine. Aber meine war gut und unterhaltsam, und das Wegklicken, der Befehl "Skip Intro" war mittenmang dabei! (Das muß man sich jetzt einfach so vorstellen.)
2 Seiten, je ca. 10 kb.

Raumschiff Mayflower

Science-Fiction-Abenteuer, fürs Web aufbereitet und veröffentlicht nach dem Tod von Douglas Adams (hey, irgendwas mußte ich schließlich tun!)
Erstveröffentlichung Mai 2001, 1 Seite, ca. 120 kb, incl. animierte gifs

Spitzenkraft

"Ungezählt seine Heldentaten, unbezahlt seine Theaterabos, unterlegen seine Gegner!"
Nun ja, gezählt sind seine Abenteuer schon (zwei). Die Serie lief kurz im Bremer Kulturmagazin X-Zeit, bis dieses eingestellt wurde (nicht meine Schuld!)
hier ist sein erstes Abenteuer!
Erstveröffentlichung ende 2000, 1 Seite, ca. 60 kb.

Das witzige Rennen

Nein, dies ist nicht mein erster Comic, aber doch ein sehr früher. Gezeichnet ca. 1978, auf dem Dachboden wiedergefunden ca. 2001. Und ich habe wirklich keine Ahnung mehr, was mit einigen der Gags gemeint ist.
3 Seiten, je ca. 21 kb.