Akte Max

Maxfiles – das sind Comics nicht nur vom, sondern auch mit dem Jähling.

Denn manchmal muss man alles selber machen.

Ursprünglich habe ich nur zu mir als Hauptfigur gegriffen, wenn ich etwas zu sagen hatte, das wirklich direkt von mir zu euch Lesern gedacht war und nicht zur Fiktionalisierung geeignet war. (Wenn Ihr euch durch die nächsten paar Seiten klickt, versteht Ihr, was ich damit meine. Inzwischen kann dem fiktionalen mir eigentlich so ziemlich alles passieren, aber meistens gibt’s schon noch ienen Bezug zu meinem Leben als Comiczeichner.

Das Bild oben ist eigentlich eine Art Scribble, mal eben hingeworfen, um ein neues Grafiktablett (danke, David!) und das Programm Manga Studio auszuprobieren. Sorry für den Kalauer – ist mir so rausgerutscht!

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.