Reception Man

Reception Man war die erste Serie, die unter dem Label Dreadful Gate Productions erschien, falls man von einer Serie sprechen kann – 1999 erschien eine Nullnummer mit dem losen Plan, alle Vierteljahr ein Heft herauszubringen, 2003 die – in weiser Voraussicht – nummernlos gebliebene Rückkehr des schlaflosen Retters, und 2011, als alle Welt vom Rebooten alter Superheldenserien sprach, hielt ich es für einen guten Zeitpunkt, ebenfalls eine dicke 1 auf ein neues Heft zu packen.

In der Zwischenzeit hat Reception Man zwei Ablegerserien hervorgebracht: Starreporterin Olga Stark und Monsterjägerin Conny Van Ehlsing. Untätig geblieben bin ich ja nicht. Und bestimmt wird es auch immer mal wieder was Neues mit dem glücklosen Helden geben – wenn Ihr am wenigsten damit rechnet.

Online ist die Serie bis jetzt nur ausschnittsweise erschienen. Achtet auch auf die Comics im HTML-Archiv, dem Überbleibsel meiner ersten Webseite.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.