Stories und Texte

Ich bin ein Comics-Typ durch und durch. So sehr, dass mir alles andere, das ich schreibe, schnell schwülstig und umständlich vorkommt. Warum etwas seitenlang beschreiben wenn man’s in einem Bild sekundenschnell erfassen könnte? So schnell seht Ihr also wohl keinen 700-Seiten-Roman von mir. Eher so sieben. Seiten, nicht Romane.

Manchmal schreibe ich aber auch was anderes. Meistens ziemlich kurz. Sechs-Wort- oder Zwei-Satz-Geschichten, Twitterfiktion, Flash Fiction, aber auch Storykonzepte (die ‚Dreadful Pitches‘) und anderes. Das kommt dann hier hin. Oft mit BIldern, denn ich kann nicht anders.


Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.