Wer ist wer? Gerwin

Zuletzt habe wir ja doch noch einiges erfahren über den seltsamen Jungen, der immer wieder in Connys Nähe auftaucht – mal, um ihr irgendwas beizubringen, mal, um sie vor etwas zu warnen, und manchmal auch einfach, um mit ihr abzuhängen.

Mit Geistern (er bevorzugt übrigens „Gespenster“) hatte Conny schon vor ihm zu tun, aber mit Geistern ist das so eine Sache: Wenn ihre Geschcihte ans Licht kommt, sind sie meistens zufrieden und hören auf zu spuken. Gerwin hat das gar nciht vor, denn ihm gefällt das Spuken, auch wenn er noch nciht so richtig gut in allem ist, was das beinhaltet. Im Hinterlassen Obskurer Inhalte etwa hat er dann doch nur eine Drei gekriegt.

In diesen Geschichten findet Ihr Gerwin:

Markiert mit .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.