Erlangen ist jetzt drei Tage her, und im Grunde habe ich alles Wesentliche schon woanders gesagt. Vielleicht fiel es mir deshalb gestern so schwer, mir noch etwas auszudenken, das in einen Comic passte. Aber nachdem ich gestern nachmittag mehr als einen Müdigkeits-Flash gekriegt hatte, obwohl ich gneug Gelegenheit gehabt hatte, mich auszuschlafen.

Die große Nachricht dieses Comic-Salons ist natürlich, dass wir mit ANDERS zwar nicht den ICOM-Preis, aber doch eine lobende Erwähnung der ICOM-Jury eingefahren haben! Danach konnte eigentlich nicht mehr viel passieren, das uns die Stimmung ruiniert hätte.

Eine differenziertere Nachbetrachtung findet Ihr im Blog.