Freitag der 13.

Wisst Ihr eigentlich, wie häufig es vorkommt, dass ein Freitag auf den 13. fällt? Allein dieses Jahr ist es heute bereits das zweite Mal! Wenn ich so drüber nachdenke, erklärt das einiges…

Aber seid beruhigt: Das ist alles Humbug und Aberglauben! Am Freitag, dem 13. passiert eigentlich nie was fieses.

(Wartet auf das Schlagen der Schicksalsglocke…)

Habt Ihr’s übrigens gemerkt? Nein, nicht den plötzlichen Themenwechsel, sondern was ich mit den Farben gemacht habe! Ich dachte mir, wenn der Comic später gedruckt in schwarzweiß erscheint, ist das noch früh genug. Bis dahin kann ich euch ja, wenn schon keinen richtigen Farbcomic, doch etwas Abwechslung gönnen. Deshalb habe ich bereits letzte Woche damit angefangen, die Schattierungen etwas zu variieren.

Der Anlass dafür ist eigentlich ein ganz banaler: Seit einiger Zeit zeichne ich auf einem neuen Tablet-PC, den ich noch nicht völlig kalibriert habe. Statt also die gewohnten Farben über hexadezimale Codes einzugeben, nehme ich einfach irgendwelche und bringe das dann später auch dem großen PC mit dem richtigen Bildschirm in Ordnung… Oder auch nicht, denn manchmal gefallen mir die Farben, die so entstehen.

Mal sehen, vielleicht suche ich mir jetzt für jede Geschichte neue Farben, vielleicht bleibe ich bei diesen. Als nächstes jedenfalls gehe ich noch mal zum gewohnten Fastschwarzweiß zurück, denn die nächste Geschichte ist schon etwas älter. Mehr erfahrt Ihr am Montag…

Share
Tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Freitag der 13.

  1. Max Vaehling says:

    Ach, das passiert den besten von uns, Peter! ;P

    Einerseits, andererseits: Es ist ein bisschen schwierig, eine Chronologie aufrechtzuerhalten, weil die Geschichten auf deutsch ja in einer anderen Reihenfolge erscheinen als die „englischen Originale“. Aber es stimmt schon – in meiner eigenen privaten, ganz und gar nicht kanonischen Rechnung ist Conny vom Beginn der Serie bis zum Ende des vierten Bandes um etwa zwei Jahre gealtert.

    Aber der vierte Band, das dauert noch. Jetzt muss ich erstmal den dritten fertig machen, damit der bis zum Comicsalon erscheinen kann…

  2. Wunderbar – etwas Neues von der lieben Conny!
    Die grüngruselige Kolorierung gefällt. Wann hat es denn den nächsten gedruckten Comic?

    Kann es sein, daß unsere liebste Monsterjägerin älter geworden ist? kommt die junge Dame ‚in die Jahre‘?