The Making of… Der Handel!

Im Nachhinein kommt es mir vor, als wären die meisten Seiten, die jetzt in Band 5 auftauchen, bei ihrer Online-Veröffentlichung besonders spät dran gewesen, mehr als je zuvor, also passt es wahrscheinlich ganz gut, wenn das mit den Making-Ofs auch so ist.

Der Handel ist die einizge längere Geschichte, die ich nicht ausdrücklich für Band 5 geschrieben habe. Sie ist noch von Band 4 übriggeblieben, passte da aber nicht mehr. Es ist auch bisher die Geschichte, die ich am radikalsten geändert habe: Die ursprünglichen Inks, die ich in Manga Studio gemacht hatte, passen ästhetisch nicht zum Rest von Band 5 (nachdem 2014 mein Laptop abgeschmiert ist, habe ich kaum noch am PC getuscht), also habe ich alles neu getuscht und einiges bei der Gelegenheit auch neu gezeichnet: Mit dem Monster war ich eh nie ganz zufrieden, und an einigen Stellen habe ich das Timing etwas geändert. Die Seiten 5-7 sind komplett neu.

Smug-faced Conny, wie ich sie gestern in den Sozialen Medien genannt habe, kommt übrigens im Comic sprichwörtlich nur am Rande vor – am Bildrand. So vollständig wie hier wird sie im Album voraussichtlich nicht zu sehen sein.

Weil es so spät ist, gibt es diesmal noch keinen Download des überarbeiteten Comics auf Patreon. Der kommt voraussichtlich übers Wochenende oder so. Aber das Prinzip bleibt: Wer die überarbeiteten Comics aus diesen Making-Ofs (ungefähr) jetzt schon lesen will, kann jetzt Patron bei Patreon werden! Die Comics erscheinen da zeitnah als exklusiver Content – und das fertige Album dann, wenn’s fertig ist, auch!

Share
Tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.