Ferien! (1 von 5)

Dieses und die folgenden vier Motive sind das erste Material, das ich für die zweite Auflage des neuen Albums gezeichnet habe – noch in Erlangen, bei einer Signierstunde. Eigentlich wollte ich dann noch mein übliches Ding mit Grauflächen und Schattierungen machen, aber dann gefielen mir die Bilder so, wie sie waren.

Continue reading


 So cool wie

Lange nichts mehr von Conny Van Ehlsing gesehen, was? Nun ja. Während wir alle fieberhaft darauf warten, dass es mit der Saga um die immer noch jüngste Monsterjägerin der Welt weitergeht, habe ich hier immerhin eine Kleinigkeit für euch, die ich neulich auf der Messe in Düsseldorf gezeichnet habe.

Continue reading


 Ausgetrumpt

Vielleicht nehme ich Humor zu ernst, aber erzählerisch betrachtet ist Trump im Grunde nicht besonders lustig. Praktisch jeder Witz über ihn greift zu kurz. Immer wenn man sich etwas besonders Absurdes für ihn ausdenkt, hat er es gerade in vollem Ernst gemacht. Man kann ihn nicht über-Trump-en.
Man kann ihn auch nicht einfach als dumm oder unqualifiziert darstellen – das macht er selber. Er scheint Dinge ziemlich wörtlich zu nehmen und sagt dann Sachen wie, er brauche keine „intelligence briefings“, weil er selber intelligent sei. Kann man sich nicht ausdenken.

So geht’s mir im Grunde seit der Wahl.

Continue reading


 Presse

Fake News oder Lügenpresse?

Ich finde es ja gut und wichtig, dass jetzt viel über so „postfaktische“ Dinge wie Filterblasen, Echokammern und Newsbots geredet wird – sie haben zweifellos einen gewissen Anteil an dem Schlamassel, der nach den Wahlerfolgen rechter Hetzer in den USA, aber auch bei Landtagswahlen in Deutschland nun wirklich nicht mehr unter den Teppich passt.

Nur mit dem Begriff „Fake News“ habe ich meine Probleme. Ist das nicht einfach „Lügenpresse“ auf englisch?

Continue reading


 HellDRAWeen 2: Pig-Dogs Rache

Es ist Ende Oktober. Wieder naht die gruseligste Zeit des Jahres. Aber bevor die Weihnachtszeit so richtig losgeht, gibt es heute erstmal noch Halloween… Wie im letzten Jahr findet auch heute wieder ein HellDRAWeen statt. Die Fortsetzung des Jamcomics vom letzten Jahr beginnt genau hier. Eine Linkliste mit allen Seiten findet Ihr – mit dem […]

Continue reading


 Virtueller Messestand!

Wie Ihr sicher schon hier oder da mitgekriegt habt, bin ich diese Woche nicht auf der Spielemesse in Essen – zum ersten Mal seit 2009 oder so. Der Grund ist, dass die neuen Tischpreise für die Zeichnerallee vielleicht zur weltgrößten Brettspielmesse passen, aber nicht zu einer eher kleinen Comicmesse, wie es die Comic-Action auf der […]

Continue reading


 GO!

Wisst Ihr, was ich langsam nicht mehr hören kann? Pokémon-Go-Witze. Die sozialen Medien sprudeln ja förmlich über davon. Irgendwie scheint gerade offene Jagdsaison auf Pokémon-Spieler zu sein, wie immer, wenn was neues los ist, mit dem eine Menge Leute nichts anfangen können. Mich stört das umso mehr, als mir dieses Spiel eigentlich völlig egal ist […]

Continue reading


 Messeflash

Wie immer war’s ebenso anstrengend wie schön, das zweijährliche Comicszene-Klassentreffen. Unser Stand war zwar – trotz besserer Position – wieder nicht optimal (mit einer fetten grauen Säule da, wo unser Signiertisch hätte stehen sollen) und auch das Unwetter, aufgrund dessen wir am letzten Abend im Grunde nix machen konnten, hätte nicht sein müssen. Aber toll, alle wiederzusehen und ein herzliches Dankeschön an alle Kunden!

Und wisst Ihr was?
Ich mach‘ gleich weiter mit dem Messemachen.

Am kommenden Wochenende bin ich – zu meiner eigenen Überraschung, ich hatte die schon abgeschrieben – in Hannover auf der MCM Comic Con.

Continue reading


 Lebenszeichen

Nach gefühlten sechs Monaten (waren aber, glaub‘ ich, eher Wochen) kann ich also endlich mal wieder was anderes machen als Comics aufbereiten. Diesen Comic zeichnen zum Beispiel. (Und dann aufbereiten. Fürs Web jetzt.)

Continue reading