Comic-Conned

Comic Con in Hannover. Immer noch eine der kleineren und unscheinbareren Messen dieser Art, aber sie macht sich langsam. Ich denke, solange es da Gratistische geht, gehe ich wohl weiter hin.

Letztlich kommt es nur drauf an, die richtigen Erwartungen zu setzen und sich entsprechend vorzubereiten. Man kann natürlich auch die zwei Tage damit verbringen, sich über den Mangel an Comics auf der Comic Con zu beschweren, aber ganz ehrlich, ich kann das langsam nicht mehr hören. Ja, es geht vor Allem um TV-Stars und, anscheinend, YouTuber. Ja, sie heißen Comic Con. Kommt drüber weg! Mehr

Presse

Ich finde es ja gut und wichtig, dass jetzt viel über so „postfaktische“ Dinge wie Filterblasen, Echokammern und Newsbots geredet wird – sie haben zweifellos einen gewissen Anteil an dem Schlamassel, der nach den Wahlerfolgen rechter Hetzer in den USA, aber auch bei Landtagswahlen in Deutschland nun wirklich nicht mehr unter den Teppich passt.

Nur mit dem Begriff „Fake News“ habe ich meine Probleme. Ist das nicht einfach „Lügenpresse“ auf englisch? Mehr

Wutbügler

Ich denke, zu diesem Gag uss ich nciht viel sagen. Vor einiger Zeit schrieb ich eine kleine Outline, in der ein Wutbürger vor dem Buttwürger warnte, und damit war die Wortpielkiste geöffnet. Ich habe den Gag in den letzten Wochen in mehreren Versionen hin-und-hergewendet. Eine einfachere Version mache ich vielleicht … Mehr

Morsezeichen aus dem Weltraum

Die Nachricht ging in den letzten Wochen kreuz und quer durch die (sozialen) Medien. Keine Ahnung, wie oft ich das gesehen habe. Und immer hieß es in den Schlagzeilen „Morsezeichen“ und nicht „Dünenformationen, die an Morsezeichen erinnern“.

Akte X, 2015

Die Nachricht geistert seit einigen Monaten als ziemlich solides Gerücht herum, jetzt ist sie anscheinend offiziell bestätigt: Es wird eine TV-Neuauflage von Akte X geben.

Akte X hat, wie kaum eine andere Serie vor ihr, ein Eigenleben im Internet entfaltet. Dass das Netz heute zum ureigenen Medium für Verschwörungstheorien geworden ist, hat da schon seine eigene Ironie. Umso interessanter zu sehen, ob und wie sich das im wiederbelebten Akte-X-Universum wiederfindet. Mehr

Die Frage

Die Frage, die im Comic jeder mal zu hören kriegt. Naja, im Comicgeschäft.

Gezeichnet auf einer Comicmesse in Hamburg, und das bestimmt nicht ohne Grund…