Bilanz

Eigentlich mische ich mich mit meinen Cartoons nicht gerne direkt in politische Debatten ein, und erst recht nicht in welche, die weit weg stattfinden. Aber manchmal kann ich’s mir halt nicht verkneifen…

Continue reading


 Comic-Conned

Und Comics sind auch nicht immer komisch.

Comic Con in Hannover. Immer noch eine der kleineren und unscheinbareren Messen dieser Art, aber sie macht sich langsam. Ich denke, solange es da Gratistische geht, gehe ich wohl weiter hin.

Letztlich kommt es nur drauf an, die richtigen Erwartungen zu setzen und sich entsprechend vorzubereiten. Man kann natürlich auch die zwei Tage damit verbringen, sich über den Mangel an Comics auf der Comic Con zu beschweren, aber ganz ehrlich, ich kann das langsam nicht mehr hören. Ja, es geht vor Allem um TV-Stars und, anscheinend, YouTuber. Ja, sie heißen Comic Con. Kommt drüber weg!

Continue reading


 Tiefer!

Es ist Zeit, mal wieder was Unpolitisches zu machen. Sonst komme ich da ja nie raus! Obwohl, Untergang, sinkendes Schiff, Schiff der Narren…

Continue reading


 Anschläge

Dieser Cartoon ist auch schon etwas älter. Anlass war eine der immer mal wieder formulierten Erwartungen aus Teilen der Politik, dass Muslime in Deutschland sich bitteschön von islamistischen Anschlägen distanzieren sollten, so wie wir Nichtmuslime es ja auch immer tun, wenn… ach nee, tun wir ja gar nicht.

Continue reading


 Ausgetrumpt

Vielleicht nehme ich Humor zu ernst, aber erzählerisch betrachtet ist Trump im Grunde nicht besonders lustig. Praktisch jeder Witz über ihn greift zu kurz. Immer wenn man sich etwas besonders Absurdes für ihn ausdenkt, hat er es gerade in vollem Ernst gemacht. Man kann ihn nicht über-Trump-en.
Man kann ihn auch nicht einfach als dumm oder unqualifiziert darstellen – das macht er selber. Er scheint Dinge ziemlich wörtlich zu nehmen und sagt dann Sachen wie, er brauche keine „intelligence briefings“, weil er selber intelligent sei. Kann man sich nicht ausdenken.

So geht’s mir im Grunde seit der Wahl.

Continue reading


 Presse

Fake News oder Lügenpresse?

Ich finde es ja gut und wichtig, dass jetzt viel über so „postfaktische“ Dinge wie Filterblasen, Echokammern und Newsbots geredet wird – sie haben zweifellos einen gewissen Anteil an dem Schlamassel, der nach den Wahlerfolgen rechter Hetzer in den USA, aber auch bei Landtagswahlen in Deutschland nun wirklich nicht mehr unter den Teppich passt.

Nur mit dem Begriff „Fake News“ habe ich meine Probleme. Ist das nicht einfach „Lügenpresse“ auf englisch?

Continue reading


 Präsident

Ich mache normalerweise keine Cartoons über die Politik anderer Länder, weil ich lieber Dinge kritisiere, an denen ich irgendwie Anteil habe. Es erscheint mir anmaßend, von außen als Kommentator aufzutreten. Aber die US-Wahl hat Auswirkungen auf uns alle, und außerdem haben sich schon vor der Wahl Amis in den sozialen Medien darüber beschwert, dass sich […]

Continue reading


 HellDRAWeen 2: Pig-Dogs Rache

Es ist Ende Oktober. Wieder naht die gruseligste Zeit des Jahres. Aber bevor die Weihnachtszeit so richtig losgeht, gibt es heute erstmal noch Halloween… Wie im letzten Jahr findet auch heute wieder ein HellDRAWeen statt. Die Fortsetzung des Jamcomics vom letzten Jahr beginnt genau hier. Eine Linkliste mit allen Seiten findet Ihr – mit dem […]

Continue reading


 Wutbügler

Ich denke, zu diesem Gag uss ich nicht viel sagen. Vor einiger Zeit schrieb ich eine kleine Outline, in der ein Wutbürger vor dem Buttwürger warnte, und damit war die Wortpielkiste geöffnet. Ich habe den Gag in den letzten Wochen in mehreren Versionen hin-und-hergewendet. Eine einfachere Version mache ich vielleicht irgendwann als T-Shirt:

Continue reading