Echte kriminelle Genies

Ich meine, ich kann ja akzeptieren, dass dauernd was explodiert, obwohl es gar nicht explosiv ist, oder dass die Bösewichter den Helden nicht einfach umbringen, sondern in irgendwelchen Fallen alleine lassen, aus denen sie dann ohne weiteres entkommen, und zur Not auch, dass alle Frauen in diesen Filmen so doof … Mehr

Lift Boy

Das war die letzte Folge des großen Dreadful-Gate-Superhelden-Crossovers! Oder auch irgendwie der Epilog.

In den nächsten beiden Wochen gibt es übrigens kein Gate Crash, wegen Weltuntergang Feiertagen. Aber Conny Van Ehlsing läuft ja weiter!

Hier noch zum Abschluss ein paar Notizen, die ich mir in der Planungsphase zu diesem … Mehr

Party Girl

Mit Party Girl war ich mir erst nicht sicher – man denkt ja nicht gleich an eine Heldin bei so einem Namen. Andererseits war das ja schon Sinn der Sache.

Ganz am Anfang des Projektes hatte ich mich hingesetzt und eine ganze Reihe potenzieller Namen aufgeschrieben: Eine Reihe von … Mehr

Office Girl

Es ist meine feste Überzeugung, dass Bürokratien nur funktionieren, weil es in ihnen Leute gibt, die sie ständig unterwandern. Die das richtige Formular aus dem falschen Ordner zu holen wissen, die einen individuellen Fall irgendwie zwischen die dafür eigentlich vorgesehenen, wenn auch unpassenden Kategorien einordnen, und denen noch irgendeine Ausnahme … Mehr

Real Estate Man

Real-Estate Man war der erste der Helden von Heute, dessen Namen ich hatte. Das war Jahre vor der Ausstellung, für die ich die Bilder gezeichnet habe. Damals sollte Real-Estate Man ein Gegner für Reception Man werden. Mit der Idee, ihn – bzw. eine Figur gleichen Namens, denn mit dem alten … Mehr